[Musik]
hallo schön dass so ein statist ich bin
sebastian demtröder in der biologe und
guide am museum für naturkunde in berlin
sicher ist ihr schon aufgefallen dass da
draußen viele leute desinfektionsmittel
kaufen zb in form von gehlen die hände
oder in sprühflaschen und der gedanke
dahinter ist dass diese inhaltsstoffe in
diesen desinfektionsmittel in allen
voran alkohol kleine mikroorganismen das
leben sehr schwer machen kann die uns
schaden können die muss klar sein
überall mikroorganismen bakterien oder
auch wären zum beispiel sind überall
vertreten und das ist ganz normal
das ist auch okay ganz wenige davon
können manchen von uns wirklich schaden
zufügen beispiel wäre jetzt zum beispiel
das saas corona virus 2 und die menschen
gerade die die in pflegeberufen arbeiten
und die versuchen die menschen wieder
gesund zu pflegen die waschen sich nicht
nur die hände wie du das auch machen
solltest sondern sie das infizieren sie
sich auch ganz häufig warum erzähle ich
dir das gerade nun das museum hat auch
einen auftrag und der auftrag ist wissen
zu schaffen durch wissenschaft und auch
wissen zu erhalten und dazu gehört auch
leben zu erhalten beziehungsweise
lebewesen die mal gesammelt wurden
szenenwechsel ich bin auf einer
expedition ich bin vor schacht und ich
suche nach bestimmten lebewesen und man
kommt passiert und ich finde ein ganz
ganz toll fisch und diesen fisch ich
kenne mich ein bisschen aus hat noch
kein mensch vorher gesehen es ist ein
neu entdeckter fisch von mir neu gedeckt
und ich möchte jetzt zusehen dass dieser
fisch erhalten bleibt für die nachwelt
ich möchte dieses tier aufbewahren hast
du eine idee wie du das aufbewahren
würdest das museum macht nämlich genau
das wir müssen uns vielleicht einlegen
sehr gute idee so machen wir das auch
aber was für ein medium nimmst du ihn
was für ein zeugs legst du das hier ein
wo ist wasser besser nicht ich habe hier
ein kleines experiment in die wir mal
schauen können was wir so zum einen
lägen nehmen können ich habe hier zwei
beispiele erstmal arbeitsfläche ich habe
einmal ein gefäß mit einer klaren
flüssigkeit und nochmal ein gefäß mit
einer klaren flüssigkeit das eine ist
wasser und das andere ist alkohol wie
wir es auch in desinfektionsmitteln
finden was er kann ja nicht schlimm sein
oder
ich war die ganze zeit im wasser also
lassen den einfach wasser und jetzt habe
ich meinen fisch ich muss sie noch einen
namen geben aber es macht irgendwann
später und den lege ich jetzt einmal in
mein wasser ein
und ich lege ihn in mein alkohol und
jetzt warten wir einfach mal ein
bisschen was passiert welche natur
lassen
genug zeit ist vergangen die schau mal
was ist das denn was wir mit unserem
wasser passiert ist ganz braun geworden
und es bestehen ganz fürchterlich guck
mal aus mit unserem fisch passiert ist
der 10 über der ist komplett auffressen
wurden von mikroorganismen
damit können wir nicht mehr viel
anfangen unser alkohol ist eigentlich
noch ganz gut aus klar nicht ein
bisschen beißen aber sonst gehts
eigentlich bisschen die vorher pendant
unserem tisch geht’s gut der sieht nicht
mehr genau so aus wie vorher der alkohol
löst ein bisschen die haben die das tier
vorher hatte und meistens werden die in
alkohol eingelegte tiere dann immer ein
bisschen gleicher aber ansonsten ist
eigentlich alles ganz gute halten und
wir sind sehr froh darüber denn wir
können auch wenn wir vorsichtig genug
sind aus solchen tieren immer noch nach
jahrzehnten den a proben entnehmen also
das erbgut untersuchen und das ist für
uns viel wichtiger als die farbe die
farbe können ja immer noch auf malen
oder fotografieren dann haben wir die
erhalten aber die dna nicht weg ist
damit wie weg deswegen das natürlich
legen wir solche tiere immer in alkohol
ein
aber es gibt auch noch andere stoffe die
wir dafür nehmen können zum beispiel
formalin allen gemeinsam ist dass jetzt
viel besser halten als wasser in wasser
können wir nichts einlegen und hoffen
dass es erhalten bleibt denn der alkohol
wirkt als gift auf die mikroorganismen
die die tiere sonst versetzen würden wie
am museum haben eine million tiere in
alkohol eingelegt das ist unsere nass
sammlung die tiere nast also dass die
nass sammlung und unseren nass sammlung
ist mit ungefähr einer million tieren
und 80.000 litern wirklich umfangreich
[Musik]